Figuren und Krippenzubehör von den Kripperlmarkt-Ausstellern

Weihnachtskrippen auf dem Münchner Christkindlmarkt kaufen

Die Aussteller*innen versorgen die Besucher*innen auf dem Münchner Christkindlmarkt mit traditionellen Krippen, geschnitzten Figuren und allerhand Krippenzubehör. Was am Marienplatz für Krippenfreunde alles geboten ist:

Weihnachtskrippen
Lukas Barth

Für Orient-Fans: Krippen wie aus Tausendundeiner Nacht

Weihnachtskrippe
Annemarie & Florian Gebauer

Krippen & Schnitzereien – Gebauer

Seit über 40 Jahren ist die Familie Gebauer aus Bairawies (Gemeinde Dietramszell) auf dem Münchner Kripperlmarkt vertreten. Ihre handgeschnitzten Figuren und selbstgebauten Krippen im orientalischen Stil gibt es in verschiedenen Formen und Modellen. Gerne werden in der eigenen Werkstatt Sonderanfertigungen für Kunden erstellt oder Reparaturen durchgeführt.

  • Was gibt's? Handgeschnitzte und bemalte oder in goldgefasste Krippen- und Heiligenfiguren, Madonnen, Engel, Putten in allen Größen und Ausführungen, selbstgefertigte Krippenställe und -gebäude, Jesusfiguren in Goldfassung, Krippenzubehör wie Moos, Bäume, Heu, Stroh und Elektroartikel
  • Was ist das Besondere? Sonderanfertigungen von Figuren und Ställen nach Kundenwünschen, insbesondere orientalische Gebäude. Fassmalerei mit Blattvergoldung und -versilberung sowie Restaurierungen.

Kontaktdaten

Name: Gebauer Bildhauer GbR
Standnummer: Alter Peter 133
Telefonnummer: 0171/4672223
E-Mail: a.m.gebauer@web.de

Für Traditionelle: Krippen im bayerischen Stil

Weihnachtskrippe
Fritz Moosmayer

Krippen & Zubehör – Moosmayer

Fritz Moosmayer baut und schnitzt Krippenställe und -figuren in liebevoller Handarbeit – und blickt bei dieser Handwerkskunst auf eine lange Familientradition zurück. Schon sein Urgroßvater hatte nämlich einen Stand auf dem Münchner Kripperlmarkt. Das eigene Figurenset um einen handgeschnitzten Engel, eine Madonna oder euren Namenspatron erweitern? Hier findet man echte Einzelstücke!

  • Was gibt's? Frimo-Holzkrippenfiguren in Farbe oder Ahorn natur, Anri-Krippenfiguren in Farbe, Ahorn natur oder lasiert, Kamele, Elefanten, Krippenställe. Darunter auch bekannte Sammlerkrippen von Armo, Rifos, Moroder oder Franco.
  • Was ist das Besondere? Krippenställe im bayerischen Stil aus eigener Fertigung.

Kontaktdaten

Name: Moosmayer, Fritz Eduard
Standnummer: Alter Peter 128
Telefonnummer: 0160/7215202
E-Mail: f.moosmayer@gmx.de

Für Sammler*innen: Einzigartige Marolin-Figuren aus Thüringen

Krippenfiguren
Anette Göttlicher

Krippen & Zubehör – Berger Michael & Renate GbR

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts fertigte der bekannte Holzbildschnitzer Johann Berger Krippenfiguren, die noch heute in der Krippenausstellung des Bayrischen Nationalmuseums zu sehen sind. Tradition und Kunsthandwerk werden bei den Bergers deshalb auch in der fünften Generation großgeschrieben. Ihre Spezialität: Die „geheime Mischung“ aus Ton, Kaolin, Papiermehl und Kleister. Diese Mischung (im Volksmund ganz einfach Pappmaché genannt) ist die Basis für ihre aufwändigen Krippenfiguren aus der Marolin-Manufaktur in Steinach.

  • Was gibt's? Handbemalte Holzfiguren – naturbelassen, gefasst oder gebeizt – gefertigt im Südtiroler Grödnertal von Holzbildhauern wie Costa, Rari oder Kasslatter. Zusätzlich findet ihr bei Michael und Renate Berger ganze Krippenlandschaften sowie Krippenzubehör aus eigener Herstellung, das es sowohl in orientalischer als auch in heimatlicher und alpenländischer Ausführung gibt.
  • Was ist das Besondere? Nostalgische Marolin-Figuren aus Thüringen. Die Heilige Familie, Hirten, Könige, Esel und Schäfchen werden per Hand gefertigt und bemalt.

Kontaktdaten

Name: Berger, Renate und Michael
Standnummer: Alter Peter 129
Telefonnummer: 0176/96240260
E-Mail: berger-krippen@web.de
Website: www.berger-krippen.de

Für Individualist*innen: Südtiroler Zirbelholz und Sonderanfertigung

Hunde
Anneka Geissinger

Krippen & Zubehör – Geißinger

Auf der Suche nach individuellen Krippenfiguren aus duftendem Zirbelholz? Der passenden Dekoration und Krippenbeleuchtung? Oder einer individuellen Figur ganz nach Wunsch, als Geschenk? Dann ist das Familienunternehmen Geißinger, das seit über 60 Jahren und drei Generationen auf dem Münchner Christkindlmarkt vertreten ist, die richtige Adresse. Die Geißingers arbeiten mit kleinen Familienbetrieben aus Südtirol zusammen und erfüllen in der eigenen Werkstatt auch gerne Sonderwünsche.

  • Was gibt's? Von handgeschnitzten Figuren aus Zirbelholz über moderne Varianten aus Esche, Ahorn und Olive bis hin zu klassisch gegossenen und handbemalten Kunstharzfiguren findet man bei Anneke und Simon Geißinger alles rund um die wunderschön festliche Krippentradition.
  • Was ist das Besondere? Auf Wunsch schnitzt man bei Krippen Geißinger auch Sonderanfertigungen wie zum Beispiel ein Abbild des eigenen Hundes. Ein besonderer Hingucker an Heiligabend für Groß und Klein!

Kontaktdaten

Name: Geißinger Anneke & Geißinger Simon GbR
Standnummer: Alter Peter 132
Telefonnummer: 0179/2946513
E-Mail: info@krippen-geissinger.de
Website: www.krippen-geissinger.de
Facebook: https://www.facebook.com/KrippenGeissinger      

Hier findet man Besonderes vom Münchner Kripperlmarkt

Kripperlmarkt
Anette Göttlicher

Die Aussteller*innen vom Kripperlmarkt des Münchner Christkindlmarkts versorgen die Besucher*innen mit traditionellen Krippen, geschnitzten Figuren und allerhand Krippenzubehör.

  • Krippenställe: teilweise aus eigener Herstellung nach alter Familientradition und überlieferten Vorlagen, aber auch Eigenkreationen im alpenländischen, bayerischen und orientalischen Stil.
  • Krippenfiguren, u.a. von ausgewählten Schnitzern aus dem Südtiroler Grödnertal im orientalischen oder alpenländisch/bäuerlichen Stil, mit Stoff bekleidete Krippenfiguren, Wollschafe sowie handgefertigte Marolin-Krippenfiguren aus Thüringen.
  • Großes Engelssortiment, z.B. Putten, Engelsköpfe, Stand- und Gloriaengel.
  • Figuren aus Holz wie Madonnen, Namenspatrone, Heiligenfiguren und profane Figuren, Kreuze mit Christuskorpus sowie Jahresfiguren für Sammlerkrippen.
  • Krippenzubehör wie Brunnen, Lagerfeuer, Holzstöße, Miniaturgefäße aus Metall, Holz oder Ton, Schäferwagen, Rechen, Heugabeln und sonstige landwirtschaftliche Geräte, ebenfalls aus eigener Herstellung und handgearbeitet.
  • Elektroartikel für Krippen (Laternen, Stecker, Kabel, Glühbirnchen und Trafos) sowie Ersatzteile, auch für US-Anschlüsse geeignete Krippenbeleuchtung.
  • Dekorationsartikel aus Naturmaterialien wie Moose, Flechten, Rinden etc.

Mehr zum Münchner Christkindlmarkt